14. Oktober 2015
20:15 Uhr

Programm

Hauptfilm

Bild für den Film Was heißt hier Ende?

Der Filmkritiker Michael Althen
(Was heißt hier Ende?)

Inhalt

Kinokultur entsteht nicht allein durch Produktion vielgestaltiger Filme, sondern erst, wenn viele Menschen kompetent und persönlich über Filme sprechen. Ein entscheidender Verbündeter aller Filmemacher, die nach einer kreativen Formsprache und riskanter Nähe zur Gegenwart suchen, ist hierbei der Filmkritiker. Er ist der erste, der das Publikum mit sprachlichen Impulsen versorgt, auf denen Filmkultur und gute Filme erst gedeihen. Dominik Graf, einer der engagiertesten deutschen Filmemacher, versammelt Kollegen wie Christian Petzold, Tom Tykwer, Wim Wenders und Caroline Link, um dem Filmkritiker Michael Althen ein Denkmal zu setzen, und darin eine Landkarte der deutschen Filmkultur abzustecken. Am 14. Oktober 2015 wäre Althen 53 Jahre alt geworden. [fl]

technische Angaben

Land
Deutschland
Jahr
2015
Länge
120 Minuten
Sprachfassung
deutsch
Farbe
Farbe
Format
DCP
FSK
0

Stab

B&R
Dominik Graf
K
Felix von Boehm, Till Vielrose
S
Tobias Streck
M
Sven Rossenbach, Florian van Volxem
mit
Michael Althen, Adolf Althen, Arthur Althen, Teresa Althen, Romuald Karmakar, Tobias Kniebe, Doris Kuhn, Caroline Link, Olaf Möller, Christian Petzold, Hans Helmut Prinzler, Claudius Seidl, Tom Tykwer, Moritz von Uslar, Wim Wenders u.a.
V
Zorro

Vorfilm

Bild für den Film Fast Film

Fast Film

Inhalt

Eine Verfolgungsjagd durch Filmverfolgungsjagden, umgesetzt mit ausgedruckten und papieranimierten Found Footage Einzelbildern.

technische Angaben

Land
Österreich/LX
Jahr
2003
Länge
14 Minuten
Sprachfassung
ohne Dialog
Farbe
Farbe
Format
DCP
FSK
12

Stab

B,R&S
Virgil Widrich