22. Mai 2019
20:15 Uhr

Programm

Hauptfilm

Bild für den Film For All Mankind

For All Mankind

Inhalt

Zwischen 1968 und 1972 wurden neun bemannte Apollo-Missionen zum Mond geschickt. Ausgestattet mit 16mm-Kameras dokumentierten deren Besatzungen alle ihre Erfahrungen und Eindrücke von der Erdumlaufbahn bis zur Mondoberfläche. Dabei sind hunderte Stunden an Rohmaterial entstanden, aus denen Al Reinert knapp 20 Jahre später diesen Dokumentarfilm zusammenschnitt, der durch seine Montage den Eindruck einer einzigen, gewaltigen Mondfahrt erweckt. Auszüge aus persönlichen Interviews, die Reinert mit den Astronauten geführt hatte, bilden die Tonspur dieser gleichermaßen intimen wie Ehrfurcht gebietenden Filmerfahrung, zu der Brian Enos sphärische Klänge die passende, tranceartige musikalische Begleitung liefern. [sk]

selten zu sehende Kopie aus den USA!

technische Angaben

Land
US
Jahr
1989
Länge
80 Minuten
Sprachfassung
englisch
Farbe
Farbe
Format
DCP

Stab

B&R
Al Reinert
K
die Astronauten
S
Susan Korda
M
Brian Eno
mit
Neil Armstrong, Buzz Aldrin u.a.
V
Janus

Vorfilm

Bild für den Film Heimaturlaub – Aus dem Skizzenbuch eines Astronauten

Heimaturlaub – Aus dem Skizzenbuch eines Astronauten

Inhalt

Der Film lässt biografische Elemente aus seiner Kindheit und Jugend aufscheinen, begleitet den zeichnenden Astronauten auf seiner ersten Weltraummission und führt Skizzen und Gemälde seines Heimaturlaubs vor.

technische Angaben

Land
DE
Jahr
2016
Länge
14 Minuten
Sprachfassung
deutsch
Farbe
Farbe
Format
DCP
FSK
0

Stab

B,R&K
Franz Winzentsen
V
KFA Hamburg