17. April 2019
20:15 Uhr

Programm

Hauptfilm

Bild für den Film #Female Pleasure

#Female Pleasure

Inhalt

Fünf Frauen, eine Geschichte: In Indien engagiert sich die Aktivistin Vithika Yadav gegen den alltäglichen Sexismus. Die japanische Künstlerin Rokudenashiko fertigt unter anderem Abdrücke ihrer Vulva und wird daraufhin angeklagt. Währenddessen erinnert sich Deborah Feldman an ihre Unterdrückung in einer autoritären jüdischen Gemeinde mitten in New York, Doris Wagner erzählt von dem sexuellen Missbrauch, den sie als Nonne im Kloster erlebte, und Leyla Hussein kämpft von London aus gegen weibliche Genitalverstümmelung.

Fünf Befreiungsgeschichten lässt Barbara Miller hier von ihren Protagonistinnen erzählen. Sie alle erfahren die Grenzen weiblicher (sexueller) Freiheit auf unterschiedliche Weise und kämpfen dagegen an. Ein Film mit Eiernstöcken, einer gehörigen Portion Joie de Vivre und Vulva-Kunst! [jf]

Trailer

technische Angaben

Land
CH/DE
Jahr
2018
Länge
97 Minuten
Sprachfassung
englisch, deutsch, japanisch
Untertitel
deutsch
Farbe
Farbe
Format
DCP
FSK
12

Stab

B&R
Barbara Miller
K
Anne Misselwitz, Gabriela Betschart, Akiba Jiro
S
Isabel Meier
M
Peter Scherer
mit
Deborah Feldman, Leyla Hussein, Rokudenashiko, Doris Wagner, Vithika Yadav u.a.
V
X-Verleih

Vorfilm

Bild für den Film Obvious

Obvious

Inhalt

Eine Observation am Meer. Doch wer beobachtet eigentlich wen? Was ist wahr und was nicht? Ein kurzer Zeichentrickfilm über Nixen und Nichtexistenz zu einem Text von Daniil Kharms.

technische Angaben

Land
DE
Jahr
2017
Länge
2 Minuten
Farbe
Farbe
Format
DCP

Stab

R
Alma W. Bär
V
FKB Hessen