24. August 2016
20:15 Uhr

Programm

SciFi-Endzeitabend

Am 24.08. steht die Welt am Abgrund! ACTION 35 präsentiert zwei apokalyptische Visionen über das Ende unserer Zeit. In WELTKATASTROPHE 1999 von Toshio Masuda mehren sich die Vorboten des drohenden Untergangs. Mutationen, Krankheiten, Naturkatastrophen: Die Folgen des rücksichtslosen Umgangs mit der Erde holen die Menschheit allmählich ein. Erst nachdem die Bevölkerung das Vertrauen in die Politiker verloren hat und die Gesellschaften von Aufständen erschüttert werden, werden die Warnungen von Dr. Nishiyama ernst genommen. Die Regierungen der Welt beschließen, gemeinsam zu handeln um das Schlimmste zu verhindern. Ein verzweifelter Wettlauf gegen die Zeit beginnt... (JAPAN 1975, ca. 78 min) Jahre später: RADIOACTIVE DREAMS; die Welt nach dem großen Knall. In einem strahlensicheren Bunker haben die beiden Kinder Philip und Marlow den dritten Weltkrieg überlebt, inmitten von Überbleibseln aus den 1940er Jahren und einem Stapel Detektivromane. Als junge Männer verlassen Sie ihr Versteck und machen sich auf, die berühmtesten Privatdetektive der postnuklearen Ära zu werden. Ihr erster Fall führt sie in einen Kampf gegen Mutanten, Kopfgeldjäger, Kannibalen und Elvis-Imitatoren - alle auf der Jagd nach den beiden Schlüsseln, mit denen der letzte verbliebene atomare Sprengkopf gezündet werden kann... (USA 1986, ca. 98 min.) Wir zeigen Euch beide Filme als originale 35-mm Kopien in deutscher Sprache in Zusammenarbeit mit dem Komm Kino Nürnberg.

Action 35 Sommeroffensive

1. Hauptfilm

Nosutoradamusu no daiyogen
(Weltkatastrophe 1999? – Die Prophezeiung des Nostradamus)

technische Angaben

Land
Japan
Jahr
1974
Länge
78 Minuten
Sprachfassung
deutsch
Farbe
Farbe
Format
35mm
FSK
12

Stab

Regie
Toshio Masuda

2. Hauptfilm

Radioactive Dreams

Inhalt

kopräsentiert vom Kommkino Nürnberg

technische Angaben

Land
USA
Jahr
1986
Länge
98 Minuten
Sprachfassung
deutsch
Farbe
Farbe
Format
35mm
FSK
16

Stab

Buch und Regie
Albert Pyun