16. März 2016
20:15 Uhr

Hauptfilm

Bild für den Film Für Geld zur Hölle

Stunts
(Für Geld zur Hölle)

Inhalt

Bei den Dreharbeiten zu einem Actionfilm kommt der Bruder des Stuntman Glen Wilson bei einem tragischen Unfall ums Leben – so steht es jedenfalls im Polizeibericht. Glen traut der Geschichte nicht und heuert bei der Filmproduktion an. Als im weiteren Verlauf des Drehs immer mehr Mitglieder des Stunt–Teams sterben wie die Fliegen wird schnell klar: Jemand in der Crew spielt ein mörderisches Spiel. Zusammen mit der toughen Journalistin B.J. ist Glen dem unheimlichen Killer auf den Fersen – während sein eigenes Leben an jedem Drehtag aufs Neue am seidenen Faden hängt... Die Pause zwischen den Semestern füllt ein weiteres Mal der Filmclub ACTION 35 mit einem Exploitation­-Klassiker zum üblichen pupille-­Eintrittspreis: ein Ticket zur Hölle für 3 € pro Seele. [ar]

Pupille Action 35 zeigt

technische Angaben

Land
USA
Jahr
1977
Länge
89 Minuten
Sprachfassung
deutsch
Farbe
Farbe
Format
35mm
FSK
16

Stab

R
Mark L. Lester
B
Dennis Johnson, Barney Cohen nach Raymond Lofaro
K
Bruce Logan
S
Corky Ehlers
M
Michael Kamen
D
Robert Forster, Fiona Lewis, Ray Sharkey, Joanna Cassidy u.a.