15. November 2021
20:15 Uhr

Ticket reservieren ab dem 13.11.2021

Programm

Hauptfilm

Bild f�r den Film Zola

Zola

Inhalt

Ein viraler 148-Tweet-Thread und ein Artikel des Rolling Stone Magazine sind die realsatirische Grundlage dieser anarchischen Achterbahnfahrt über das Aufeinandertreffen zweier Frauen. Zola und Stefani: Eine Lunte ans Feuerzeug. Das schnelle Geld winkt in Florida beim sexy Pool-Dance.

Nur: Es geht immer auch ne’ Nummer schneller. Zusammen mit Stefanis Boyfriend Derrek und dem noch namenlosen »Mitbewohner« crasht die Truppe die Hotels und die Nacht. Punchlines sprudeln und ein Tongue-in-cheek-Moment jagt den nächsten. Ab und an blinzelt Zola ungläubig über all die Selbstermächtigung, den Sex, den Sarkasmus, den Stil, die Seriösität des Untergehens. Nur: mit gefangen, mit gehangen.

In Kooperation mit dem exground filmfest und in Anwesenheit der Regisseur*innen Janicza Bravo und Emma Swider (All For You, angefragt).

technische Angaben

Land
USA
Jahr
2020
Länge
90 Minuten
Sprachfassung
englisch
Farbe
Farbe
Format
DCP

Stab

Regie
Janicza Bravo
Buch
Janicza Bravo, Jeremy O. Harris
Kamera
Ari Wegner
Musik
Mica Levi
Darsteller
Taylour Paige, Riley Keough, Nicholas Braun, Ari‘el Stachel, Colman Domingo u.a.

Vorfilm

Bild f�r den Film All For You

All For You

Inhalt

Der Körper von Frauen* als Schlachtfeld zwischen Fremd- und Selbstbestimmung.

technische Angaben

Land
USA
Jahr
2018
Länge
5 Minuten
Sprachfassung
englisch
Farbe
Farbe, schwarz-weiß
Format
DCP

Stab

Regie und Schnitt
Emma Swider
Kamera
Sam Mitchell