Samstag, 4. März 2023
20:15 Uhr

Hauptfilm

Inferno Rosso: Joe D'Amato sulla via dell'eccesso
(Inferno Rosso: Joe D'Amato on the Road to Excess)

Bild für den Film Inferno Rosso: Joe D'Amato on the Road to Excess

Inhalt

Dokumentarfilm über Leben und Werk des italienischen Regisseurs, Autors, Kameramann und Produzenten Aristide Massaccesi, der sich als Joe D'Amato einen Namen als Auteur in hundert Genres gemacht hat, vom Erotikfilm und Western bis Fantasyabenteuer und Horroschocker.

Der Film ist der Auftakt der Reihe Leben & Werk, in der wir verschiedene Filmemacher mit je einer Doku und im Anschluß mit einem beispielhaften Film vorstellen.

Deutsche Premiere!

technische Angaben

Land
Italien
Jahr
2021
Länge
70 Minuten
Sprachfassung
italienisch/englisch/französisch
Untertitel
englisch
Farbe
Farbe/schwarz-weiß
Format
DCP
FSK
ungeprüft

Stab

Buch & Regie
Manilo Gomarasca, Massimiliano Zanin
Kamera
Gemma Doll-Grossman, Carlo Rinaldi
Schnitt
Alessandro Calevro
mit
Aristide Massaccesi, Eli Roth, Michele Soavi, Claudio Fragasso, Ruggero Deodato, Jess Franco, Tinto Brass, Lamberto Bava, Jean-François Rauger, Luigi Montefiori, Franco Gaudenzi, Roberto Di Girolamo, Franco Lo Cascio, Giuliana Gamba, Manlio Cersosimo, Barbara Cupisti, Alberto De Martino, Daniele Stroppa, Francesca Massaccesi, Fabrizio Laurenti, Gianlorenzo Battaglia
Verleih
Le Pacte