Mittwoch, 1. Juni 2022
20:15 Uhr

Ticket reservieren ab dem 30.05.2022

Programm

Hauptfilm

Zur Sache, Schätzchen

Bild für den Film Zur Sache, Schätzchen

Inhalt

Sehen Sie die abenteuerliche, aufregende, spannende und dramatische Geschichte eines … Fummlers. Scharf beobachtet und mit Anmut aufgezeichnet von der jungen charmanten May Spils. Zur Sache, Schätzchen ist ein Film über einen, der eine Reihe ausgeprägter Abneigungen hegt und pflegt. Vor der Arbeit zum Beispiel, vor den normalen Dingen des Alltags oder ganz einfach vor einer Uniform. Zur Sache, Schätzchen ist die Geschichte eines verliebten Spiels, einer verspielten Liebe, einer Revolution in der Westentasche und einer kleinen Freiheit, die täglich gegen die Anschläge der feindlichen Umwelt verteidigt werden muss. Eine ganz und gar nicht alltägliche Geschichte, gesehen mit den Augen einer Frau. Kess, sexy, spannend und ziemlich frech. Sie werden Ihren Spaß haben. [aus dem Trailer des Films]

»Internationales Filmfest«

technische Angaben

Land
BRD
Jahr
1968
Länge
79 Minuten
Sprachfassung
Deutsch
Farbe
schwarz-weiß
Format
DCP

Stab

Regie
May Spils
Buch
May Spils, Rüdiger Leberecht, Werner Enke
Kamera
Klaus König
Schnitt
Ulrike Fröhner
Musik
Kristian Schultze, Kerry & Kaye
mit
Werner Enke, Uschi Glas, Henry van Lyck, Rainer Basedow, Inge Marschall u.a.
Verleih
Deutsche Kinemathek

Vorfilm

Buntfink – Chaos im Weltall

Bild für den Film Buntfink – Chaos im Weltall

Inhalt

Filmmaterial wurde von Kindern in einem Filmworkshop mit der Hand bearbeitet. [FKBH]

technische Angaben

Land
Deutschland
Jahr
2019
Länge
5 Minuten
Format
DCP

Stab

Regie
Jos Diegel
Verleih
Film- und Kinobüro Hessen