17. Januar 2022
20:15 Uhr

Ticket reservieren ab dem 15.01.2022
Bild f�r die Veranstaltung Thirza-Cuthand-Programm

Thirza-Cuthand-Programm

Filmemacher*in, Performancekünstler*in und Autor*in Thirza Jean Cuthand, geboren und aufgewachsen in Kanada, macht seit 1995 kurze experimentelle Videos und Filme über Sexualität, Wahnsinn, Queerness, Liebe und Indigenität.

In dem von der Filmemacherin selbst kuratierten Programm zeigen wir neben ihrer jüngsten Arbeit, der NDN Survival Trilogy (2019), die sich mit den Auswirkungen des Kapitalismus auf die indigene Bevölkerung Kanadas befasst, einige ausgewählte frühere Werke. So gibt es einige queere Mädchen/ Märchenfilme, ein Video u?ber die Beziehungsprobleme lesbischer Vampir*innen, eine Arbeit u?ber Cuthands eigene Entscheidung gegen eine Transition und einen indigenen Fantasyfilm zu sehen.

Filmprogramm:

  • Helpless Maiden Makes an "I" Statement
  • Through the Looking Glass
  • Your Are a Lesbian Vampire
  • Just Dandy
  • Boi Oh Boi
  • Reclamation
  • Woman Dress
  • Less Lethal Fetishes
  • Extractions

In Kooperation mit Remake. Frankfurter Frauen Film Tage und QUEERTACTICS. QUEER_FEMINISTISCHES FILMFESTIVAL WIEN.