17. Dezember 2021
20:15 Uhr

Ticket reservieren ab dem 15.12.2021

Hauptfilm

Bild f�r den Film Du sollst mein Glücksstern sein

Singin’ in the Rain
(Du sollst mein Glücksstern sein)

Inhalt

Der unerwartete Erfolg des ersten Tonfilms, The Jazz Singer, versetzt Hollywoods Studiobosse in helle Aufruhr: Das Publikum verlangt nach »Talkies«, Stummfilme sind von einem Tag auf den anderen Kassengift. Hektisch wird daher die laufende Produktion des Leinwand-Traumpaares – Betonung auf Leinwand, im echten Leben ist es etwas komplizierter – Don Lockwood und Lina Lamont gestoppt, um in ein Musical umgearbeitet zu werden. Allerdings wird jetzt zum Problem, was bisher keine Rolle spielte: Der weibliche Star des Films hat eine furchtbar schrille Stimme.

Singin’ in the Rain gilt gemeinhin als der Höhepunkt des Musical-Genres. Darüber hinaus ist er eine unterhaltsame Selbstreflexion des Studiosystems und des turbulenten Aufbruchs in die Tonfilmära. Ein würdiger Film zu unserem siebzigsten Geburtstag.

Wir stoßen mit Euch auf unseren 70. Geburtstag an!

technische Angaben

Land
USA
Jahr
1952
Länge
100 Minuten
Sprachfassung
englisch
Farbe
Farbe
Format
35mm
FSK
12

Stab

Regie
Stanley Donen, Gene Kelly
Buch
Betty Comden, Adolph Green
Kamera
Harold Rosson
Schnitt
Adrienne Fazan
Musik
Nacio Herb Brown, Al Goodhart
Darsteller
Gene Kelly, Donald O’Connor, Debbie Reynolds, Jean Hagen, Millard Mitchell u.a.
Verleih
Warner / Thomas Pfeiffer