30. Oktober 2021
15:15 Uhr

Hauptfilm

Bild f�r den Film Kameradschaft

Kameradschaft

Inhalt

Zehn Jahre nach dem Ende des 1. Weltkriegs ist das Klima an der deutsch-französischen Grenze immer noch vergiftet. In einem französischen Bergwerk kommt es plötzlich zu einem schweren Grubenunglück, bei dem nahezu 600 französische Kumpel verschüttet werden. Trotz der alten Feindschaft zu Frankreich, wollen die deutschen Bergarbeiter dennoch auf der anderen Seite helfen, Kumpel ist schließlich Kumpel.

Mit Einführung

Veranstalter: FILMZ – Festival des deutschen Kinos

technische Angaben

Land
Deutschland / Frankreich
Jahr
1931
Länge
90 Minuten
Sprachfassung
deutsch
Untertitel
französisch
Farbe
schwarz-weiß
Format
DCP

Stab

Regie
G. W. Pabst