02. November 2015
20:15 Uhr

Programm

Hauptfilm

Bild für den Film Concerning Violence

Concerning Violence

Inhalt

Concerning Violence des Regisseurs Göran Olsson erzählt die Geschichten der antikolonialen Widerstände und blutigen Befreiungskämpfe auf dem afrikanischen Kontinent Mitte des 20. Jahrhunderts. Den gleichnamigen Essay von Frantz Fanon verdichtete Olsson hierfür zu einem eindringlichen Kommentar, dem er die dokumentarischen Archivaufnahmen visuell zur Seite stellt. Das Institut für Postkoloniale Studien – Frankfurt ist eine Initiative von Studierenden, Forscher*innen und Interessierten des Frankfurt Research Center for Postcolonial Studies (FRCPS). Als Gast für den Abend mit anschließender Diskussion ist Johanna Leinius, wissenschaftliche Mitarbeiterin beim FRCPS und bei Nikita Dhawan, eingeladen. [lm]

In Kooperation mit dem Institut für Postkoloniale Studien; Gefördert vom AStA der Goethe-Uni Frankfurt

technische Angaben

Land
Schweden/USA/Dänemark/Finnland
Jahr
2014
Länge
86 Minuten
Sprachfassung
schwedisch/englisch
Untertitel
deutsch
Farbe
schwarz-weiß/Farbe
Format
DCP
FSK
12

Stab

R
Göran Hugo Olsson
B
Göran Hugo Olsson nach Frantz Fanon
S
Göran Hugo Olsson, Michael Aaglund, Dino Jonsäter, Sophie Vukovic
V
Arsenal-Institut

Vorfilm

Bild für den Film Schwarzfahrer

Schwarzfahrer

Inhalt

Ein schwarzer Fahrgast, unterwegs mit der Straßenbahn, auf dem Platz seiner Wahl: Das führt zum Ausbruch des kleinkarierten Rassismus einer deutschen Oma. Nur er weiß zu reagieren.

technische Angaben

Land
Deutschland
Jahr
1992
Länge
12 Minuten
Sprachfassung
deutsch
Farbe
schwarzweiß
Format
DCP
FSK
0

Stab

B&R
Pepe Danquart