08. Juni 2015
20:15 Uhr

Programm

Hauptfilm

Bild für den Film Im Dunkel von Algier

Pépé le Moko
(Im Dunkel von Algier)

Inhalt

Der französische Gangster Pépé le Moko (Jean Gabin) versteckt sich in der Kasbah Algiers. Die Polizei weiß, dass er dort ist, kann ihn im Labyrinth des Viertels, in dessen Untergrund der charismatische Frauenheld bestens vernetzt ist, allerdings nicht fassen. Inspektor Slimane (Lucas Gridoux) prophezeit ihm mit einem Lächeln, dass er persönlich es sein wird, der ihn hinter Gittern bringt, komme der Tag, an dem Pépé das Viertel verlässt. Pépés große Sehnsucht nach der Freiheit jenseits der Kasbah und seine Liebe zur französischen Touristin Gaby lassen keinen Zweifel, dass dieser Tag kommen muss. Duvivier spielt in diesem dem poetischen Realismus zugeordneten Werk mit Motiven des amerikanischen Gangsterfilms. Düster, fatalistisch und wunderschön. [ls]

In Kooperation mit dem Institut français

technische Angaben

Land
Frankreich
Jahr
1937
Länge
97 Minuten
Sprachfassung
französisch
Untertitel
englisch
Farbe
schwarzweiß
Format
DCP

Stab

R
Julien Duvivier
B
Julien Duvivier u.a. nach Henri La Barthe
K
Marc Fossard, Jules Kruger
D
Jean Gabin, Mireille Balin, Lucas Gridoux, Line Noro u.a.
V
Institut français

Vorfilm

Bild für den Film Un Jour

Un Jour

Inhalt

Eines Tages betrat ein Mann meinen Bauch. Es war ein Schock, als er ihn wieder verließ. Später sind viele andere Männer in meinen Bauch eingetreten, aber sie waren entweder zu dick, zu dünn, zu groß oder zu klein.

technische Angaben

Land
Animationsfilm, Frankreich
Jahr
1998
Länge
4 Minuten
Sprachfassung
französisch
Untertitel
deutsch
Farbe
schwarzweiß
Format
DCP
FSK
0

Stab

B,R&S
Marie Paccou