13. Januar 2021
20:15 Uhr

Ticket reservieren ab dem 11.01.2021

Programm

Hauptfilm

Bild für den Film Rafiki

Rafiki

Inhalt

Ziki und Kena lernen sich kennen, kommen sich näher und sind schon bald mehr als nur Freundinnen. Doch ihre Liebe wird auf eine harte Probe gestellt. Ihre Väter stehen sich im örtlichen Wahlkampf als politische Rivalen gegenüber und Zikis Freunde werden aufgrund der vielen Zeit, die die beiden miteinander verbringen, handgreiflich Kena gegenüber. Ihre Zuneigung können sie in der Öffentlichkeit nicht zeigen, denn Homosexualität ist in Kenia, dem Land, in dem sie leben, illegal und von der Gesellschaft stigmatisiert.

Während Rafiki international ausgezeichnet und gefeiert wurde, führte die trotz der Widrigkeiten positive und hoffnungsvolle Darstellung der homosexuellen Liebesbeziehung dazu, dass der Film in Kenia zunächst verboten wurde.

technische Angaben

Land
Kenia
Jahr
2018
Länge
83 Minuten
Sprachfassung
englisch/swahili
Untertitel
deutsch
Farbe
Farbe
Format
DCP
FSK
12

Stab

Regie
Wanuri Kahiu
Buch
Wanuri Kahiu, Jena Cato Bass nach Monica Arac de Nyeko
Kamera
Christopher Wessels
Schnitt
Isabelle Dedieu
Musik
Muthoni Drummer Queen, Njoki Karu u.a.
Darsteller
Samantha Mugatsia, Sheila Munyiva, Jimmy Gathu, Nini Wacera, Dennis Musyoka u.a.
Verleih
Salzgeber

Vorfilm

Bild für den Film Hair Wolf

Hair Wolf

Inhalt

Ein Schwarzer Friseursalon in Brooklyn wird heimgesucht von einem Vampir in Gestalt eines weißen Instagram-Models. Ein satirischer Blick auf kulturelle Aneignung und weiße Schönheitsideale.

technische Angaben

Land
USA
Jahr
2018
Länge
12 Minuten

Stab

Regie
Mariama Diallo