20. Oktober 2020
19:00 Uhr

Ticket reservieren ab dem 18.10.2020

Hauptfilm

Bild für den Film Zwischenzeit (Gorleben 1982–1985)

Zwischenzeit (Gorleben 1982–1985)

Inhalt

Zwischenzeit ist ein hybrider Film zwischen Dokumentation und Fiktion, gedreht von der bis heute aktiven Wendländischen Filmkooperative. Die Filmemacher*innen blicken auf den Atom-Widerstand in Gorleben in den Jahren 1981-1985. Zu diesem Zwecke schicken sie einen fiktiven Akzeptanzforscher (Jochen Fölster) zwischen die Fronten der Anti-AKW-Bewegung und der Polizei.

In Anwesenheit der Regisseurin Roswitha Ziegler. Are You Listening! Filme für Klimagerechtigkeit. Eine Filmreihe von Kinothek Asta Nielsen, Offenes Haus der Kulturen und Pupille.

technische Angaben

Land
Deutschland
Jahr
1985
Länge
119 Minuten
Sprachfassung
deutsch
Farbe
Farbe
Format
DCP

Stab

Regie
Roswitha Ziegler, Gerhard Ziegler, Niels Bolbrinker, Jochen Fölster
Musik
Einstürzende Neubauten