31. August 2020
20:15 Uhr

Hauptfilm

Bild für den Film Nächster Halt: Fruitvale Station

Fruitvale Station
(Nächster Halt: Fruitvale Station)

Inhalt

Ryan Cooglers Spielfilmdebüt basiert auf der wahren Geschichte des jungen Afroamerikaners Oscar Grant, der am Neujahrsmorgen 2009 von einem weißen Polizisten erschossen wurde. Der Film beginnt mit Videoaufnahmen des realen Falls, fokussiert sich dann jedoch auf den letzten Tag im Leben von Oscar (Michael B. Jordan) und die Ereignisse der Silvesternacht, die zum sinnlosen und ungerechtfertigten Tode Oscars führten. Mit viel Zurückhaltung und Subtilität gibt Coogler einem Opfer rassistischer Polizeigewalt nicht nur einen Namen, sondern einen Einblick in dessen Leben, welchem die Möglichkeit genommen wurde gelebt zu werden.

Fruitvale Station feierte seine Premiere beim Sundance Film Festival und gewann dort den Großen Preis der Jury und den Publikumspreis. In Cannes wurde er in der Sektion Un Certain Regard mit dem Preis für den besten ersten Film ausgezeichnet.

technische Angaben

Land
USA
Jahr
2013
Länge
85 Minuten
Sprachfassung
englisch
Untertitel
deutsch
Farbe
Farbe
Format
DCP
FSK
12

Stab

Buch und Regie
Ryan Coogler
Kamera
Rachel Morrison
Schnitt
Claudia Castello, Michael P. Shawver
Musik
Ludwig Göransson
Darsteller
Michael B. Jordan, Octavia Spencer, Melonie Diaz, Ahna O'Reilly, Kevin Durand, Chad Michael Murray
Verleih
DCM Filmdistribution