05. Februar 2020
20:15 Uhr

Hauptfilm

Bild für den Film Variety

Variety

Inhalt

Auf der Suche nach Arbeit erfährt die junge Autorin Christine von einer Stelle im Pornokino Variety, in dem sie fortan Eintrittskarten verkauft und zunehmend in ein von Erotik, Pornografie und zwielichtigen Geschäftsmodellen geprägtes Milieu eintaucht. Während Mutter und Freundin besorgte Nachrichten auf ihrem Anrufbeantworter hinterlassen, entfernt sich der Freund vollends von ihr. Als Christine schließlich einen Mann zu observieren und Rollenzuschreibungen offensiver zu unterwandern beginnt, verschieben sich allmählich die Blick- und Machtverhältnisse.

Bette Gordon inszeniert mit Variety Mitte der 1980er-Jahre eine nuancierte Gegenerzählung über und entlang des klassischen Kinos, in der Frauen die gesellschaftlichen Verhältnisse anfechten und sich ihnen entgegenstellen. lm

technische Angaben

Land
USA, Großbritannien, Deutschland
Jahr
1983
Länge
100 Minuten
Sprachfassung
englisch
Farbe
Farbe
Format
35mm

Stab

R
Bette Gordon
B
Bette Gordon, Kathy Acker
K
John Foster, Tom DiCillo
S
Ila von Hasperg
M
John Lurie
D
Sandy McLeod, Will Patton, Richard Davidson, Luis Guzmán, Nan Goldin u. a.
V
arsenal – Institut für Film und Videokunst