04. Dezember 2019
20:15 Uhr

Programm

Hauptfilm

Bild für den Film The Impossible – Pieces of Fury

L’Impossible – Pages arrachés
(The Impossible – Pieces of Fury)

Inhalt

In L’Impossible setzen sich Passagen mit und ohne Ton, in schwarz-weiß und Farbe zu einem dokumentarisch-essayistischen Film zusammen. Der Film zeigt in fünf Kapiteln, die zwischen Paris und Calais wechseln, die Studierendenproteste von 2009 und die Situation von Refugees in Calais.

Georges Herangehensweise ist dabei definiert durch die Verbindung von politischer Stellungnahme und einem avantgardistischen Anspruch an die Form des Films: Gedanken von Rimbaud, Dostowjewski oder Walter Benjamin treffen dabei beispielsweise auf Free Jazz und Punk und erzeugen so eine ganz eigene Art des filmischen Aktivismus. lr/bs

In Kooperation mit der Seebrücke Frankfurt.

technische Angaben

Land
Frankreich
Jahr
2009
Länge
104 Minuten
Sprachfassung
französisch
Untertitel
englisch
Farbe
schwarz-weiß/Farbe
Format
DCP

Stab

B,R&S
Sylvain George
K
Sylvain George, Lionel Soukaz
M
Archie Shepp, Max Roach, The Clash, Suicide
V
Noir Production

Vorfilm

Bild für den Film No Border (Aspettavo che scendesse la sera)

No Border (Aspettavo che scendesse la sera)

Inhalt

Paris – eine offene Stadt? Der Film zeigt Bilder von einladenden Hotels, kontrastiert mit Aufnahmen von Kampfflugzeugen, Demonstrationen und jungen Migrant*innen, die durch die Straßen streifen. lk

technische Angaben

Land
Frankreich
Jahr
2008
Länge
23 Minuten

Stab

R
Sylvain George
V
Noir Production