20. November 2019
20:15 Uhr

Hauptfilm

Bild für den Film Das Weltgericht von Bamako

Bamako
(Das Weltgericht von Bamako)

Inhalt

Melé, Sängerin in einer Bar, teilt sich mit ihrem arbeitslosen Mann Chaka und den anderen Bewohner*innen einen Hinterhof eines Hauses in Bamako, Mali. Vorüberziehende Ziegen und Schafe sowie eine Hochzeitsgesellschaft zeigen die unterschiedlichen kulturellen Lebensweisen in der afrikanischen Stadt auf. Doch mitten in diesem Alltagsleben steht der »Hof« sinnbildlich für das Überleben des Kontinents: Verwoben ist der Alltag des Hofes mit einer Gerichtsverhandlung, in denen Vertreter*innen der afrikanischen Zivilgesellschaft Klage gegen die Entwicklungspolitik der Weltbank und gegen die Aktivitäten des Internationalen Währungsfonds erheben; die globalen Strategien der Finanzpolitik werden somit in fiktiver Weise ihren lokalen Auswirkungen gegenübergestellt. dl

technische Angaben

Land
Mali, Frankreich, USA
Jahr
2006
Länge
115 Minuten
Sprachfassung
französisch, Bambara
Untertitel
deutsch
Farbe
Farbe
Format
35mm
FSK
12

Stab

B&R
Abderrahmane Sissako
K
Jacques Besse
S
Nadia Ben Rachid
D
Aïssa Maïga, Tiécoura Traoré, Hélène Diarra, Habib Dembélé, Danny Glover u. a.
V
Kairos