02. November 2019
15:00 Uhr

Hauptfilm

Bild für den Film Die drei Räuber

Die drei Räuber

Inhalt

Drei finstere Räuber überfallen eine Kutsche. Dummerweise ist darin nichts zu finden, außer der kleinen Tiffany. Diese ist gerade in das Waisenhaus einer fiesen Tante unterwegs. Da sie da natürlich gar nicht hin will und die Räuber eigentlich ganz witzig findet, überzeugt sie die drei, sie zu entführen. Von nun an stellt sie den Räuberalltag gehörig auf den Kopf.

In der fantasievollen Verfilmung des gleichnamigen Bilderbuchklassikers von Tomi Ungerer ist, neben vielen weiteren bekannten Stimmen, der im vergangenen Februar verstorbene Autor selbst als Erzähler zu hören.

Wie immer bei unserer Reihe Kinderkino35 zeigen wir eine 35mm-Kopie und öffnen vor und nach dem Film unseren Vorführraum mit den ratternden Projektoren für Neugierige jeden Alters. ls

Kinder zahlen nur 1 Euro Eintritt. Offener Vorführraum ab 14:30 Uhr.

technische Angaben

Land
Deutschland
Jahr
2007
Länge
75 Minuten
Sprachfassung
deutsch
Farbe
Farbe
Format
35mm
FSK
0

Stab

R
Hayo Freitag
B
Bettine von Borries, Achim von Borries, Hayo Freitag nach Tomi Ungerer
S
Lars Jordan, Sascha Wolff
M
Kenneth Pattengale
Stimmen
Elena Kreil, Joachim Król, Bela B., Charly Hübner, Katharina Thalbach, Tomi Ungerer u. a.
V
X-Verleih