16. Oktober 2019
20:15 Uhr

Programm

Hauptfilm

Bild für den Film Erde

Erde

Inhalt

Der Film Erde führt an sieben Orte, die als Stätten des Tage- und Tiefbaus sonst kaum für die Öffentlichkeit zugänglich sind. Dabei dokumentiert der Blick der Kamera, wie der Mensch die Oberfläche des Planeten verformt, verändert, aushöhlt und zerstört. In den gezeigten Landschaften geschieht dies mitunter seit Jahrhunderten, wie beispielsweise im Fall einer spanischen Kupfermine, die schon zu Zeiten des Römischen Reiches existierte. Neu ist jedoch das Ausmaß, in dem auf diesen Baustellen ganze Landstriche umgewälzt werden; ein wachsender Bedarf nach Ressourcen scheint dies zu fordern, der technische Fortschritt macht es möglich. So liefert Erde in beobachtenden Einstellungen eine Bestandsaufnahme von unwiderruflichen Veränderungen im Kontext von globalen Arbeitsprozessen. so

technische Angaben

Land
Österreich
Jahr
2019
Länge
115 Minuten
Sprachfassung
diverse Sprachen
Untertitel
deutsch
Farbe
Farbe
Format
DCP
FSK
6

Stab

B,R&K
Nikolaus Geyrhalter
S
Niki Mossböck
V
Real Fiction

Vorfilm

Bild für den Film Black Mountain

Black Mountain

Inhalt

In Black Mountain begleite ich einen Fischer an der Adriaküste bei seiner Arbeit. Er ist einer der letzten in der Region, der eine veraltete, archaisch anmutende Fangmethode anwendet, die sich durch harte Arbeit und wenig bis gar keinen Erfolg auszeichnet. Immer wieder muss er auf's Neue beginnen, seine Netze – ständig mit Seetang gefüllt – reißen auseinander, die sie haltenden Stöcke brechen unter dem Gewicht. Die wenigen Fische, die er fängt, sind so klein, daß er sie zurück ins Meer wirft. Und doch gibt er nicht auf. Wir sind mit seiner Willenskraft und Beharrlichkeit konfrontiert, mit einer anderen Wahrnehmung von Zeit. Marianna Christofides

technische Angaben

Land
Deutschland / Zypern
Jahr
2016
Länge
12 Minuten
Farbe
Farbe
Format
DCP

Stab

Buch, Regie, Kamera & Schnitt
Marianna Christofides
Verleih
Light Cone