21. Januar 2019
20:15 Uhr

Programm

Hauptfilm

Bild für den Film Vollmondnächte

Les Nuits de la pleine lune
(Vollmondnächte)

Inhalt

Für gewöhnlich empfiehlt sich die Trennung, wenn der miesepetrige Freund bei jeder Fete nur nörgelnd in der Ecke rumhockt, zurück in die langweilige Pariser Stadtrandwohnung will und übellaunig wird, wenn man selbst lieber noch tanzen und trinken möchte. Louise (Pascale Ogier), da sie ihren Rémi (Tchéky Karyo) ja liebt und nicht gleich in den Wind schießen will, hat eine Idee. Für ihre nächtlichen Ausflüge bezieht sie einfach ihre alte Innenstadtwohnung wieder und wenn ihr nach Zweisamkeit ist, kann sie ja Rémi besuchen. Der findet diesen Einfall naturgemäß nicht sonderlich prickelnd und so entspannt sich ein Rohmer'sches Streitgespräch, wie man eine Beziehung denn nun führt, in der niemand zu kurz kommt und ohne sich gegenseitig auf den Geist zu gehen. [lk]

Trailer

Diese Nacht totale Mondfinsternis 5:41–6:43 Uhr!

technische Angaben

Land
FR
Jahr
1984
Länge
101 Minuten
Sprachfassung
französisch
Untertitel
englisch
Farbe
Farbe
Format
DCP
FSK
12

Stab

B&R
Éric Rohmer
K
Renato Berta
S
Cécile Decugis
M
Elli et Jacno
D
Pascale Ogier, Tchéky Karyo, Fabrice Luchini, Virginie Thévenet, Christian Vadim, László Szabó u.a.
V
Les Films du Losange

Vorfilm

Italie aller retour

Inhalt

Ein spontaner Urlaub in Italien wird für Clotilde und Richard schnell zur Enttäuschung. Kürzlich restaurierter Kurzfilm von Cécile Decugis, die unter anderem viele Filme Éric Rohmers geschnitten hat.

technische Angaben

Land
FR
Jahr
1984
Länge
33 Minuten
Sprachfassung
französisch
Untertitel
englisch
Format
DCP

Stab

B,R&S
Cécile Decugis
V
Cinémathèque française