23.05.18
20:15 Uhr

Verlierer – Ein Film über den Verlust

Originaltitel: Losers – Een Film over verlies

NL, 2014, Farbe, 14 min, Sprache: niederländisch, Untertitel: deutsch, DCP

  • R : Arianne Hinz
  • V: IFK Oberhausen

Mathilde, Elian und Isabel haben alle Verschiedenes verloren, aber empfinden sie dennoch das gleiche?

Mein Leben als Zucchini

Originaltitel: Ma vie de Courgette

CH/FR, 2016, Farbe, 66 min, Sprache: französisch, Untertitel: deutsch, DCP, FSK: ab 0 Jahren

  • R: Claude Barras
  • B: Céline Sciamma
  • K: David Toutevoix
  • S: Valentin Rotelli
  • M: Sophie Hunger, Grauzone, Noir Désir
  • mit: Courgette, Camille, Simon, Raymond, Béatrice u.a.
  • V: Polyband

Der neunjährige Icare, genannt Zucchini, verliert durch einen Unfall eines Tages seine alleinerziehende Mutter. Der fürsorgliche Polizist Raymond bringt ihn daraufhin in das Kinderheim von Madame Papineau. Dort trifft er auf den frechen Simon, die besorgte Béatrice, die zurückhaltende Alice, den etwas zerzausten Jujube und den träumerischen Ahmed. Sie alle müssen mit dem Verlust ihrer Eltern zurechtkommen, doch einander geben sie sich Halt. Als ein neues Mädchen namens Camille zu ihnen stößt, verliebt sich Zucchini sogar ein bisschen. Doch Camilles Tante will sie zu sich holen, um das Pflegegeld einsacken zu können…

Der Stop-Motion-Animationsfilm Mein Leben als Zucchini war 2017 für den Oscar als bester Animationsfilm nominiert. [ch] Trailer