11. November 2017
15:00 Uhr

Hauptfilm

Bild für den Film Momo

Momo

Inhalt

Waisenmädchen Momo lebt in einem verfallenen Amphitheater am Rande einer großen Stadt und ist mit ihrem Talent, ungewöhnlich gut zuhören zu können, eine Art Beraterin für ihre Mitmenschen. Das wuselige Vorstadtleben wird jäh unterbrochen, als seltsame, graue Herren auftauchen, die den Erwachsenen eiskalte Selbstoptimierungspläne vorlegen, um ihre Lebenszeit abschöpfen zu können. Unterstützt von Schildkröte Kassiopeia und Meister Hora tritt Momo ihren finsteren Machenschaften entgegen.

Literaturverfilmung des Klassikers von Michael Ende, der am Drehbuch mitwirkte und selbst im Film zu sehen ist.

Wir zeigen eine 35mm-Kopie und laden vor und nach der Vorstellung Neugierige jeden Alters in den Vorführraum ein. Kinder zahlen nur 2 Euro Eintritt. [ls] Trailer

Offener Vorführraum ab 15:00 Uhr

technische Angaben

Land
DE/IT
Jahr
1986
Länge
104 Minuten
Sprachfassung
deutsch
Farbe
Farbe
Format
35mm
FSK
6

Stab

R
Johannes Schaaf
B
Michael Ende, Johannes Schaaf, Rosemarie Fendel, Marcello Coscia
K
Xaver Schwarzenberger
S
Amedo Salfa
M
Angelo Branduardi
D
Radost Bokel, Leopoldo Trieste, Bruno Stori, Mario Adorf, Armin Mueller-Stahl, Ninetto Davoli, John Huston, Michael Ende u.a.
V
DIF