02. Februar 2015
20:15 Uhr

Programm

Hauptfilm

Bild für den Film Tropical Malady

Sud pralad
(Tropical Malady)

Inhalt

Eine Liebe im Dschungel. Auf der Suche nach dem Tiger. Der thailändische Autorenfilmer Apichatpong Weerasethakul erzählt in Tropical Malady gleich zwei Geschichten. Zunächst ist da der Soldat Keng (Banlop Lomnoi), der sich in Tong (Sakda Kaewbuadee) verliebt und versucht, diesem behutsam näherzukommen. Doch dann, nach der Hälfte des Films bricht diese Erzählung ab und macht Platz für eine andere, mythische Geschichte: Ein junger Mann (ebenfalls Lomnoi) begibt sich auf die Suche nach einem sagenumwobenen Tiger, der im Herzen des Dschungels lebt. Mit frei schwebenden, sorgsam komponierten Bildern bewegt sich Weerasethakul irgendwo zwischen Liebesgeschichte, traumartiger Parabel und Experimentalfilm, ohne dabei allzu forciert zu wirken oder dem Zuschauer eine einfache Deutung aufzuzwingen.

technische Angaben

Land
Thailand/FR/DE/IT
Jahr
2004
Länge
118 Minuten
Sprachfassung
thai
Untertitel
deutsch
Farbe
Farbe
Format
DCP
FSK
12

Stab

B&R
Apichatpong Weerasethakul
K
Vichit Tanapanitch, Jarin Pengpanitch, Jean Louis Vialard
S
Lee Chatametikool
D
Banlop Lomnoi, Sakda Kaewbuadee, Sirivech Jareonchon, Udom Promma u.a.
V
Salzgeber

Vorfilm

Hanging Around

Inhalt

Leopard trifft auf Faultier, das einfach nicht aufwachen will.

technische Angaben

Land
Deutschland
Jahr
2010
Länge
3 Minuten
Farbe
Farbe

Stab

B,R,K,A&S
Tinka Stock, Sébastien Wolf