15. November 2017
20:15 Uhr

Programm

Hauptfilm

Bild für den Film Die Galapagos-Affäre – Satan kam nach Eden

The Galapagos Affair: Satan Came to Eden
(Die Galapagos-Affäre – Satan kam nach Eden)

Inhalt

Floreana scheint 1929 dem deutschen Arzt Friedrich Ritter der ideale Ort zu sein, um seine naturphilosophischen Überlegungen in die Praxis umzusetzen. Mit seiner Geliebten Dore zieht er daher von der Presse sensationssüchtig begleitet auf das unbewohnte Eiland, um sich fortan einsam, autark und naturverbunden ganz seiner Philosophie zu widmen. Die mediale Aufmerksamkeit sorgt jedoch dafür, daß erste Nachahmer schon bald folgen. Mit der Einsamkeit und dem Frieden ist es dann schnell vorbei. Die Situation zwischen den Siedlern eskaliert endgültig, als Baronin Eloise Wagner de Bousquet die Insel mit der Absicht, ein Grand Hotel zu eröffnen, erreicht.

The Galapagos Affair zeichnet anhand von schriftlichen Quellen, Fotos und Filmmaterial den historischen Kriminalfall multiperspektivisch nach. [mu]

technische Angaben

Land
US
Jahr
2013
Länge
120 Minuten
Sprachfassung
englisch
Farbe
Farbe/schwarz-weiß
Format
DCP

Stab

R
Dayna Goldfine, Dan Geller
B
Dayna Goldfine, Dan Geller, Celeste Schaefer Snyder
K
Dan Geller
S
Bill Weber
M
Laura Karpman
mit
Cate Blanchett, Sebastian Koch, Thomas Kretschmann, Diane Kruger, Connie Nielsen, Josh Radnor, Gustaf Skarsgård u.a.
V
Zeitgeist

Vorfilm

Bild für den Film El Manguito

El Manguito

Inhalt

El Manguito ist ein kleines Bergdorf in den unzugänglichen Wäldern der Sierra Maestra in Kuba. Abgeschnitten von der Außenwelt, leben hier zwölf Menschen.

technische Angaben

Land
DE
Länge
15 Minuten

Stab

R 
Laurentia Genski
V 
Internationale Kurzfilmtage Oberhausen