01. November 2017
20:15 Uhr

Programm

Hauptfilm

Bild für den Film Drei Frauen

3 Women
(Drei Frauen)

Inhalt

Der Legende nach kam Robert Altman die Idee zu 3 Women in einem Traum. Und tatsächlich : Der Film hat eine schwer zu fassende, surreale Qualität, die stets an der Wirklichkeit des Gesehenen rüttelt.

Shelley Duvall und Sissy Spacek spielen zwei junge Frauen, die im Nirgendwo der kalifornischen Wüste in einer Kurinstitution für SeniorInnen arbeiten. Die beiden machen bald schon Bekanntschaft mit Willie (Janice Rule), der schwangeren Frau ihres Vermieters, die ihre Freizeit auf dem Schießstand oder mit dem Anfertigen seltsamer Wandgemälde verbringt. Nach und nach entwickeln sich schließlich Spannungen zwischen den Frauen.

Als eine Art Vorläufer von Mulholland Drive untersucht Altmans Film in ähnlich rätselhafter Art und Weise die Instabilität von Identitäten und stellt auch heute noch eine fast schon hypnotische Erfahrung dar. [bs] Trailer

technische Angaben

Land
US
Jahr
1977
Länge
124 Minuten
Sprachfassung
englisch
Farbe
Farbe
Format
DCP in 4k
FSK
12

Stab

B&R
Robert Altman
K
Chuck Roscher
S
Dennis Hill
M
Gerald Busby
D
Shelley Duvall, Sissy Spacek, Janice Rule, Robert Fortier, Ruth Nelson u.a.
V
Park Circus

Vorfilm

Bild für den Film Hide

Hide

Inhalt

Präsentiert werden TV-Spots von makellos schönen, jugendlichen Frauen, welche – und das ist charakteristisch fürs Genre – autoerotische Posen einnehmen und verführerisch in die Kamera blicken.

technische Angaben

Land
DE
Jahr
2006
Länge
8 Minuten
Farbe
Farbe

Stab

R
Christoph Girardet, Matthias Müller
V
arsenal – Institut für Film und Videokunst