26. Januar 2015
20:15 Uhr

Hauptfilm

Bild für den Film Die andere Heimat – Chronik einer Sehnsucht

Die andere Heimat – Chronik einer Sehnsucht

Inhalt

1840. Missernten, Seuchen und Verlust von Geschwistern sind in Schabbach Alltag. Jakob wehrt sich, indem er vom Aufbruch nach Brasilien träumt und die Sprache der Indianer lernt. Jettchen fasziniert dies. Doch Jakob fehlt die Tatkraft seines Bruders Gustav, der Jettchen schwängert, heiratet und wirklich mit ihr nach Brasilien geht. Die Anerkennung seines bildungsfeindlichen Vaters gewinnt Jakob erst viele Jahre später durch Erfindung einer Dampfmaschine. Mit Heimat I-III, seiner Chronik des 20. Jahrhunderts, schrieb Reitz TV-Geschichte. Diesmal überbietet er sich selbst. Kein Film ist Seele und Physis des 19. Jahrhundert je nähergekommen als dieses Meisterwerk, das selbst die Sprache so erleben lässt, wie sie damals empfunden wurde.

technische Angaben

Land
Deutschland/FR
Jahr
2013
Länge
231 Minuten
Sprachfassung
deutsch
Farbe
schwarzweiß/Farbe
Format
DCP
FSK
6

Stab

R
Edgar Reitz
B
Edgar Reitz, Gert Heidenreich
K
Gernot Roll
D
Jan Dieter Schneider, Antonia Bill, Maximilian Scheidt, Marita Breuer, Werner Herzog u.a.
V
Concorde