10. Mai 2017
20:15 Uhr

Programm

Hauptfilm

Bild für den Film The Whispering Star

ひそひそ星 (Hiso hiso boshi)
(The Whispering Star)

Inhalt

Die Androidin Yoko ist als interstellare Paketbotin unterwegs. Da sie oft jahrelang für eine einzige Lieferung unterwegs ist, bieten sich ihr selten Konversationsmöglichkeiten, sieht man einmal von ihrem defekten Bordcomputer ab. Wenn sie nicht mit alltäglicher Hausarbeit beschäftigt ist, sinniert sie über das Wesen der ihr so fremden Menschen, denen sie scheinbar bedeutungslose Objekte ausliefern muss. Sion Sono schrieb das Drehbuch bereits in den Neunzigern, doch gibt er dem Stoff eine völlig neue Brisanz, indem er Teile des Films mit Laien in den evakuierten Gebieten in Fukushima dreht. Dieser verschrobene Science-Fiction-Film von geradezu meditativer Langsamkeit bietet somit zutiefst menschliche Einblicke ins gegenwärtige Japan. [sk] Trailer

In Kooperation mit Nippon Connection

technische Angaben

Land
JP
Jahr
2015
Länge
102 Minuten
Sprachfassung
japanisch
Untertitel
deutsch
Farbe
schwarz-weiß/Farbe
Format
DCP
FSK
0

Stab

B&R
Sion Sono
K
Hideo Yamamoto
S
Jun’ichi Itō
D
Megumi Kagurazaka, Kenji Endō, Yūto Ikeda, Kōko Mori u.a.
V
Rapid Eye Movies

Vorfilm

Bild für den Film UNK

UNK

Inhalt

18 Jahre war Tezka alt, als er mit seinem Remake von Close Encounters den Kurzfilmwettbewerb des PIA-Filmfestivals gewann. Die charmanten Filmtricks sind heute noch so wirkungsvoll wie das handgekratzte und bemalte Filmmaterial der Schlusssequenz.

technische Angaben

Land
JP
Jahr
1979
Länge
15 Minuten
Sprachfassung
ohne Dialog
Farbe
Farbe
Format
DCP

Stab

B&R
Macoto Tezka
V
arsenal–Institut