06. Februar 2017
20:15 Uhr

Programm

Hauptfilm

Bild für den Film Nur wir drei gemeinsam

Nous trois ou rien
(Nur wir drei gemeinsam)

Inhalt

Mit viel Mut kämpft Hibat mit seiner Frau Fereshteh und anderen Gleichgesinnten erst gegen das brutale Schah-Regime, dann gegen die Schergen des Ayatollah Khomeini Anfang der 70er Jahre in Teheran. Als der politische Druck zu groß wird, bleibt ihnen nur die Flucht ins Ausland. Mit ihrem einjährigen Sohn Nouchi machen sich Hibat und Fereshteh auf den Weg über die Türkei nach Frankreich und landen in den sozialen Ghettos der Pariser Banlieue. Die vorübergehende Lösung wird für die Familie zu einem Neuanfang. Dabei ist die Formel »zu dritt oder gar nicht« nicht nur das Credo ihres Familienglücks, sondern auch der beste Beweis, dass alles möglich ist, wenn man zusammenhält. [Quelle : Filmwelt] Trailer

Zuschauerwunsch

technische Angaben

Land
Frankreich
Jahr
2015
Länge
102 Minuten
Sprachfassung
französisch
Untertitel
deutsch
Farbe
Farbe
Format
DCP
FSK
12

Stab

Buch & Regie
Kheiron
Kamera
Jean-François Hensgens
Schnitt
Anny Danché
Musik
Jamshid, Édith Piaf, Philip Glass, Georg Friedrich Händel u.a.
Darsteller
Kheiron, Leïla Bekhti, Gérard Darmon, Zabou Breitman, Khereddine Ennasri u.a.
Verleih
NFP

Vorfilm

Bild für den Film Journey

远行 (Yuãn xíng)
(Journey)

Inhalt

Der Film erzählt vom Gefühl des Umherirrens eines Menschen, wie er sich in der Wüste der Zeit verläuft und nach dem gegenüberliegenden Ufer sucht. Immer wieder kehrt er aus einem fremden Land in seine Heimatstadt zurück, nur um sie wieder zu verlassen.

technische Angaben

Land
China
Jahr
2015
Länge
11 Minuten
Sprachfassung
ohne Dialog
Farbe
Farbe/schwarzweiß
Format
DCP

Stab

Regie
Zhao Xiaowei
Verleih
IKF Oberhausen