14. Dezember 2016
20:15 Uhr

Programm

Hauptfilm

Bild für den Film Love & Peace

ラブ&ピース
(Love & Peace)

Inhalt

Ryoichi ist ein Loser, für den sich nicht mal automatische Schiebetüren öffnen. Im Büro ist er dem Spott seiner Kollegen ausgesetzt und im Fernsehen machen sich die Moderatoren über ihn lustig. Alles ändert sich, als die Schildkröte Pikadon in sein Leben tritt und ihm den Weg zu einer Popstar-Karriere ebnet ... Nach Filmen über einen katholischen Höschenfotografen, einen skrupellosen Serienmörder oder einen tokioweiten Hip-Hop-Bandenkrieg schockiert Workaholic Sion Sono – allein 2015 sechs Filme ! – erneut : mit einem familienfreundlichen Weihnachtsfilm, in dem er sich sowohl vor George Millers Schweinchen-Babe-Filmen als auch dem klassischen japanischen Monsterkino verneigt. Sollte man dieses Jahr nur einen Film von Sion Sono sehen, dann diesen! [skr] Trailer

technische Angaben

Land
Japan
Jahr
2015
Länge
117 Minuten
Sprachfassung
japanisch
Untertitel
englisch
Farbe
Farbe
Format
DCP

Stab

Buch & Regie
Sion Sono
Kamera
Shin'ya Kimura
Schnitt
Jun'ichi Itō
Musik
Yasuhiko Fukuda
Darsteller
Hiroki Hasegawa, Kumiko Asō, Kiyohiko Shibukawa, Eita Okuno, Makita Supōtsu u.a.
Verleih
Asmik Ace

Vorfilm

Bild für den Film Elefantenschildkröten

Elefantenschildkröten

Inhalt

Dieser Streifen der Galapagosserie beschränkt sich bewusst auf Bildausschnitte aus der Lebensweise der inselansässigen Elefantenschildkröten. Auf einer Weide sehen wir mehrere dieser urtümlichen Geschöpfe; die plumpen Füße gaben den Tieren ihren Namen.

technische Angaben

Land
BRD/Großbritannien
Jahr
1962
Länge
7 Minuten
Sprachfassung
deutsch
Farbe
Farbe
Format
16mm

Stab

Buch, Regie & Kamera
Heinz Sielmann
V
Schulfilmarchiv Janseba