12. November 2014
20:15 Uhr

Programm

Hauptfilm

Bild für den Film Audition

Ōdishon
(Audition)

Inhalt

Der Witwer Aoyama findet, dass es langsam wieder Zeit wird für eine Frau an seiner Seite. Und tatsächlich lernt er bald Asami kennen – jung, schön, zurückhaltend – kurz: die perfekte Ehefrau. Doch das anfängliche Glück währt nicht lange, denn nach und nach nimmt die Beziehung wahrhaft albtraumhafte Züge an. Mit diesem Film etablierte sich Regisseur Takashi Miike endgültig als Kultregisseur, und sein Name gilt seither beim westlichen Publikum als Synonym für extreme Filmkost aus Japan. Dabei handelt es sich, im Gegensatz zu anderen filmischen Gewaltexzessen des Regisseurs, bei Audition um einen Film, der es versteht, die Stimmung ganz allmählich und unterschwellig kippen zu lassen – bis zum schockierenden Finale, das mittlerweile selbst schon Kultstatus erlangt hat.

In Koopertation mit der Nippon Connection

technische Angaben

Land
Japan
Jahr
1999
Länge
115 Minuten
Sprachfassung
japanisch
Untertitel
deutsch
Farbe
Farbe
Format
35mm
FSK
18

Stab

R
Takashi Miike
B
Daisuke Tengan nach Ryu Murakami
K
Hideo Yamamoto
D
Ryo Ishibashi, Eihe Shiina, Miyuki Matsuda, Renji Ishibashi u.a.
V
Rapid Eye Movies

Vorfilm

Bild für den Film Spider

Spider

Inhalt

Jack und Jill verletzen gern die Gefühle des jeweils anderen. Doch, wie Mutter schon sagte, es ist so lange Spaß, bis einer blutet.

technische Angaben

Land
Australien
Jahr
2007
Länge
9 Minuten
Sprachfassung
englisch
Farbe
Farbe
Format
35mm
FSK
16

Stab

R
Nash Edgerton, B