27. Januar 2016
20:15 Uhr

Programm

Hauptfilm

Bild für den Film Zwei Tage, eine Nacht

Deux jours, une nuit
(Zwei Tage, eine Nacht)

Inhalt

An einem Freitagnachmittag bekommt Sandra Baye (Marion Cotillard) die Nachricht, dass sie ihre Arbeit bei einer kleinen Solarfirma verlieren würde. Für den Erhalt von Sandras Job müssen die Mitarbeiter auf ihre jährliche Bonuszahlung verzichten. Das erste Votum fällt zu Sandras Ungunsten aus, da keiner bereit ist, auf die 1.000 Euro Prämie zu verzichten. Doch Sandra gibt nicht auf und erzwingt von der Belegschaft, die Abstimmung wiederholen zu lassen. Nun bleibt ihr ein Wochenende Zeit, ihre Kollegen davon zu überzeugen, dass sie bei der Firma bleiben kann. Dabei wird Sandra sich des Dilemmas bewusst, in dem die anderen stecken: Sie können das Prämiengeld aus eigenen Gründen selbst gut gebrauchen. [dl]

technische Angaben

Land
Belgien/Frankreich/Italien
Jahr
2014
Länge
95 Minuten
Sprachfassung
französisch
Untertitel
deutsch
Farbe
Farbe
Format
DCP
FSK
6

Stab

B&R
Jean-Pierre + Luc Dardenne
K
Alain Marcoen
S
Marie-Hélène Dozo
D
Marion Cotillard, Fabrizio Rongione, Catherine Salée, Olivier Gourmet, u.a.
V
Alamode

Vorfilm

Bild für den Film Outsourcing

Outsourcing

Inhalt

Das kleinste Unternehmen ist die Familie. Was wäre, wenn man diesen Betrieb nur unter wirtschaftlichen Aspekten betrachtet? Was wäre, wenn die Familie plötzlich ihre Mitglieder entlässt, um effektiver wirtschaften zu können?

technische Angaben

Land
Deutschland
Jahr
2007
Länge
6 Minuten
Sprachfassung
deutsch
Farbe
Farbe
Format
DCP
FSK
0

Stab

B&R
Markus Dietrich, Hanna Reifgerst